Menschen,
Maschinen,
Interaktionen

Erkenntnisse aus der Psychologie und anderen Wissenschaften eröffnen die Möglichkeit, die Funktionen einer Software oder Website von der einfachen Benutzung zu einem Erlebnis werden zu lassen. Ziel ist es, den User spielerisch und durch kleine Anreize schneller ans Ziel zu führen.

User-Interaktions-Design & User-Experience (UI/UX)

User-Experience umfasst die Summe aller bewussten und unbewussten Eindrücke, die beispielsweise beim Besuch einer Webseite entstehen. Ist die Gesamterfahrung positiv, kommen Kunden auch gerne wieder. Zentral für eine optimale User-Experience ist es, den Nutzer zu kennen. Wir erreichen das über eine gezielte Analyse, denn das User-Verhalten ist messbar und zu großen Teilen erklär- sowie planbar. Mit den Techniken und Erkenntnissen, die uns Psychologie, Ergonomie und andere Wissenschaften liefert, lassen sich negative Reize ausschließen, die Führung des Users verbessern und somit der Gesamteindruck rundum angenehm gestalten.

Was wir Ihnen bieten, um dieses Ziel für Ihre Nutzer zu erreichen?

  • Enge Vernetzung zwischen Konzepter, Designer und Entwickler
  • Zusammenarbeit mit Ihrer Kommunikations-, Grafik- und/oder SEO-Agentur
  • ein großes Netzwerk von Spezialisten und High-End-Experten auf ihrem Fachgebiet

Gutes Design beginnt mit Information!

Diese Devise ist die Grundlage für eine professionelle und ergiebige Zusammenarbeit mit unseren Kunden.
Entsprechend ist es für uns nicht nur wichtig, die Idee des Projekts, sondern auch die Menschen hinter der Idee und deren Erwartungen kennenzulernen.
In Kombination mit der Analyse des Produkts sowie der Zielgruppe können wir Inhalte und Funktionen so gestalten, dass diese den Wünschen des Kunden, seiner Marktstrategie und dem Zielpublikum gerecht werden.

Wir bitten um Ihre Antworten

Gemeinsam mit Ihnen erörtern wir die grundlegenden Fragen zu Themen, Zielgruppe, Markenbildung sowie Funktionen und vielem mehr. hier ein paar Fragen, die für die Erstellung eines optimalen Design-Konzepts nötig sind:

  • Welches Zielpublikum soll angesprochen werden oder entspräche Ihren Vorstellungen?
  • Welche Emotionen möchten Sie in Ihren Usern wecken?
  • Welche Alleinstellungsmerkmale (USPs) weist Ihr Projekt gegenüber der Konkurrenz auf, welche können vertieft werden?
  • Welche Farbe entspricht Ihrer Marke?
  • und viele mehr…

Analyse bestehender Oberflächen

  • Erlaubt die aktuelle Informationsstruktur einfachen Zugriff auf die Informationen, die der User sucht?
  • Erlaubt die aktuelle Seitenstruktur dem User, seine Ziele schnell & einfach zu erreichen?
  • Kommuniziert das aktuelle Design effektiv die Nachricht, die sie transportieren möchten?
  • Funktioniert Ihre aktuelle Implementierung auf allen gängigen Betriebssystemen, Webbrowsern und mit unterschiedichen Verbindungsgeschwindigkeiten?
  • Wie kann sich Ihr User-Interface gegen Ihre Konkurrenz behaupten?

Konzeption

Die User-Experience muss in der Konzeption und Umsetzung von Anfang an mitgedacht werden. Webseite, App, Unternehmensportal oder Online-Shop werden als Visitenkarten eines Unternehmens wahrgenommen: Funktioniert alles reibungslos und intuitiv, kommen die Anwender gerne wieder. Falls nicht, ist die Konkurrenz meist nur wenige Klicks entfernt. Der erste Schritt eines Projektes ist bei den IT:Agenten daher immer eine Analyse nicht nur der individuellen Anforderungen und Wünsche des Kunden, sondern auch der Bedürfnisse der potenziellen User. Diese Erkenntnisse fließen in alle weiteren Schritte vom Prototypen bis zur Fertigstellung ein.

Konzeptionelles Design

Ein stimmiges, userfreundliches Design entsteht in mehreren Schritten. In der Usability-Analyse werden Usability-Ziele, Usergruppen, deren Erfahrung, technische Anforderungen und die Umgebung des neuen Projekts geklärt. In einem konzeptionellen Designprozess entwickeln wir ein Bedienkonzept als Grundlage für Ihr User-Interface (UI). Dieses Bedienkonzept enthält Lösungen für alle UI-Aspekte und eine optimierte Navigationsstruktur. Hier werden alle gewünschten Eingabemöglichkeiten – Multi-Touch, Hard Keys, Tastatur, Maus – so optimiert, dass für die Anwender ein angenehmes Gesamterlebnis entsteht.

Visuelles Design

Beim visuellen Design geht es ebenso um den ersten Eindruck des einzelnen Anwenders, wie um die Gesamtwirkung Ihrer Anwendung. Aus der visuellen Gestaltung werden immer auch Schlüsse über das Produkt und den Service gezogen. Ein angenehmes, ansprechendes visuelles Konzept wird mit Kompetenz assoziiert und erzeugt beim Anwender emotionale Bindung. Zur positiven Nutzererfahrung können aussagekräftige und stimmige Icons, durchdachte Keyvisuals, zielgruppengerichtete Formen und Farben beitragen. Das Look and Feel soll genau das transportieren, wofür Ihr Unternehmen steht.

Showcases

FENOMENAL MUSIC – Music Library & right management for the Music Business
FENOMENAL MUSIC – Music Library & right management for the Music Business

Fenomenal Music ist eine Software zur Verwaltung von Musiken bei der (Post-) Production bei Film und Fernsehproduktionen, wobei die jeweilige Musik durch den jeweiligen Bearbeiter ausgewählt und mit dem jeweiligen Bildmaterial zusammengeführt wird.

DETAIL.de – das Architektur- und Bau-Portal
DETAIL.de – das Architektur- und Bau-Portal

Detail.de wurde zum „Fachmedium des Jahres 2016“ in der Rubrik Webseite
gekürt, der Preis wird von der Deutschen Fachpresse, einer Tochter des
Verband Deutscher Zeitschriftenverlage vergeben. Für Konzept und Umsetzung von detail.de, der Webseite des Institut für internationale Architektur-Dokumentation, zeichnen die IT:Agenten verantwortlich.

Twigspot
Twigspot

Twigspot bietet eine mobile App für den Austausch und das ortsgebundene Anfragen aktueller Fotos, Videos und Informationen in Echtzeit bei Nutzern, die sich aktuell am Ort des Interesses aufhalten. Twigspot verbindet mit diesem Ansatz einander unbekannte Menschen auf eine neue Art und Weise und ermöglicht jedem das Informieren über die aktuelle Situation an beliebigen Orten auf der Welt – ohne Registrierung und ohne Weitergabe persönlicher Daten. Twigspot wurde Ende 2012 bereits kurz nach dem Start aus über 60 Ländern heruntergeladen, nun läuft die technische Weiterentwicklung auf Hochtouren.

eCommerce trifft AS400
eCommerce trifft AS400

BSV Saaten – Bayerische Futtersaatbau GmbH

Sie haben eine spannende Aufgabe für eines oder mehrere unserer Teams?

Wir liefern keine Lösungen von der Stange, sondern setzen uns mit Ihnen, Ihrer Unternehmesstrategie und Ihren Wünschen auseinander – neugierig, professionell und vor allem auf Augenhöhe.

]