Event: Flux 140 automatisiert öde UI-Regressionstests

Weil visuelles Testen so unendlich nerven kann, haben Florian Sesser und Karo Stoltzenburg ein Tool entwickelt, das eine Menge Arbeit spart: „Flux 140“ (ehemals „VisDi“) erleichtert das Aufdecken von UI-Regressionen in Softwareprodukten, der Fokus liegt dabei auf Webseiten und Webapps. Diesen und weitere Use Cases präsentieren die beiden im Rahmen des Workshop Softwarearchitektur bei den IT:Agenten. Wer mehr darüber lesen will, dem sei hier noch einmal unser Interview über Flux 140 empfohlen. Darin erzählt Florian Sesser, wie man mit dem Tool in die Vergangenheit eines Projekts reist, um Fehler aufzuspüren – frei nach „Zurück in die Zukunft„.

Hier geht’s zum Interview.

Und hier zu Flux 140 auf GitHub.

 

[fblike style=“button_count“ showfaces=“false“ width=“110″ verb=“like“ font=“arial“ float=“left“] [fbshare type=“button“ float=“left“] [twitter style=“horizontal“ float=“left“ lang=“de“] [google_plusone size=“medium“ float=“left“] [linkedin_share style=“right“ float=“left“]

Verwandte Beiträge

Leave a comment

jwkI

Bitte geben Sie den Text vor: