Auf geht's zur digitalen Revolution im Gasteig: Vortrag von Mercedes Bunz

Buchvorstellung von Diskussion mit der Wissenschaftlerin und IT-Journalistin am Freitag den 26. April um 19:00 Uhr im Gasteig (Raum 0.131, EG)

Gerade haben wir uns mit ‚Web2.0‘ vertraut gemacht, schon müssen wir alle in die ‚Cloud‘. Wir mailen, googeln, skypen und twittern. Bislang hat Mercedes Bunz als Technologiereporterin u.a. für die Britische Zeitung ‚The Guardian‘ täglich über die neuesten Entwicklungen berichtet und gebloggt. Wie grundlegend Digitalisierung unsere Kultur und auch unsere Gesellschaft verändert, gerät – in der täglichen Berichterstattung – gar nicht wirklich in den Blick. Deshalb hat sie im vergangenen Jahr ein Buch geschrieben:  „Die stille Revolution – Wie Algorithmen Wissen, Arbeit, Öffentlichkeit und Politik verändern, ohne dabei viel Lärm zu machen“.

Weitere Infos zu Mercedes Bunz und zur Veranstaltung hier im unserem Blog.

[fblike style=“button_count“ showfaces=“false“ width=“110″ verb=“like“ font=“arial“ float=“left“] [fbshare type=“button“ float=“left“] [twitter style=“horizontal“ float=“left“ lang=“de“] [google_plusone size=“medium“ float=“left“] [linkedin_share style=“right“ float=“left“]

Leave a comment

c27Y1

Bitte geben Sie den Text vor: